Sportinformationen

Sonntag, 21. Mai 2017

Neue Sportordnungen

Der Sportausschuss hat auf seiner letzten Sitzung einige Änderungen an den Sportordnungen für die kommende Saison (ab Herbst) im Rock'n'Roll beschlossen.

Die neuen Ordnungen sind unter dem Link Ordnungen zu finden und beinhalten im wesentlichen nachfolgende Punkte:

  • Turn- und Athletikkonzept
    Der Test ist aus seiner Konzeptphase heraus und wurde daher in Turn- und Athletiktest umbenannt. Inhaltliche Änderungen zur vorherigen Version gibt es nicht

  • Ausbildung- und Dozentenordnung
    In der ADO wurde die Position eines Wertungsrichters-B hinzugefügt. Diese Wertungsrichter können durch die leichteren Zugangsvoraussetzungen (C-Tänzer bzw. Trainer-C) an einer Ausbildung teilnehmen und können nach bestandener Prüfung für Sportturniere (inkl. Cupturniere) eingesetzt werden. Bei entsprechender Qualifikation durch gezeigte Wertungsrichtereinsätze kann später ein Antrag auf die höhere Wertungsrichterlizenz beim Sportausschuss gestellt werden.

  • Turniersportordnung
    Die TSO beinhaltet im wesentlichen folgende neue Regelungen:
    • Abschaffung der KO-Runden. Diese Regelung hat die WRRC auch gestrichen und die Qualifikationsturniere der letzten Jahre haben gezeigt, das wir national durch die Anzahl an Paaren nicht konsequent zur Umsetzung gekommen sind. 
    • Abschaffung der Safety-Levels. Diese Regelungen werden durch die Beschreibung und Vorgaben aus der Visualisierung ersetzt. 
    • Im Bereich der Bewertungen wurde der Sturz konkretisiert und auf einen Sturz S20 reduziert.
    • Im Bereich der Punktevergabe für Rock'n'Roll gibt es eine Anpassung der Akrobatik an das 12-Punkte-System der WRRC und damit verbunden die Anpassung der zu erreichenden Höchstpunktzahl aller Startklassen, um die sog. Akrobatikteiler und Mindestteiler zu eleminieren. Diese Änderung wird nach technischer Realisierung im AktivenPORTAL und im Turnierprogramm umgesetzt und erfolgt zum 01.09.2017 oder später.
    • Präambel:
      Die TSO hat eine Präambel bekommen. Die beiden Änderungen in der Präambel dienen dem Zweck, die Einstiegshürden für reine Sportturniere (ermäßigter Beitrag lt. FO) in den Nachwuchsklassen Schüler/Junioren/C-Klasse und die Anbindung an den Breitensport zu fördern. Darüber hinaus soll auch das Turnierleiter- und Wertungsrichterwesen eine Motivation bekommen, um junge und engagierte Leute in diesen Bereich zu entwickeln. 

 

Für Fragen und Anregungen zu den genannten Ordnungsänderungen könnt ihr gerne eine Mail an fragen-an-den-drbv@drbv.de senden.

Nachtrag 22. Juni 2017: In der Tabelle 6.3 Seite 32 fehlte redaktionell die Spalte für Semifinalrunden. Dies wurde in den atuellen Downloaddateien korrigiert.

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
Martina Mattis Design
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

 RSS

Splink