Sportinformationen

Freitag, 19. Januar 2018

Hinweis zur Einführung der neuen Startbücher/Startkarten

Mit der Bestellung neuer Startmarken für das Jahr 2018 bekommen alle Startbuchinhaber bzw. Startkarteninhaber eine neue RFID-Karte (zwei bei Startbüchern) im Checkkartenformat zugesendet. Voraussetzung zur Bearbeitung der neuen Startmarken ist es, dass ein entsprechendes Profilbild (Passbild) im AktivenPORTAL hinterlegt wird (Info zu den Bildern). Bei Neuanträgen ist bereits ein Bild (zwei bei Startbüchern) dem Antrag beizufügen.

Nur mit diesen neuen RFID-Karten wird zukünftig bei der Startbuchannahme auf Turnieren die Anwesenheit erfasst, die entsprechenden Karten als Startnummernpfand einbehalten und nach Ende des Turniers wieder ausgegeben.

Wichtig für die Turnierpaare der Junioren, C- und B-Klasse ist es, zu prüfen, ob die im AktivenPORTAL angezeigten Aufstiegspunkte der aktuellen Punktzahl im "alten" Papierstartbuch entspricht. Es kann durchaus Paare geben deren Punkte auf den letzten Cupserienturniere noch nicht von der Turnierleitung erfasst wurden. Im Falle einer Differenz könnt ihr die Startbücher einfach beim nächsten Turnier der Turnierleitung mit der bitte um Übertragung der Punkte vorlegen bzw. nach Erhalt der neuen RFID-Karte, das "alte" Startbuch an die Geschäftsstelle per Post versenden.

Alle anderen Startbücher bzw. Startkarten können bei den Aktiven bzw. Vereinen verbleiben und müssen nicht zurückgesendet werden.

Neue RFID-Karten sind zukünftig nur nach Verlust neu zu beantragen, im Falle einer Namensänderung bei Formationsnamen und bei Schüler/Junioren wo das Passfoto nach x Jahren durch ein neues ersetzt werden sollte.

Für Fragen zur neuen RFID-Karte könnt ihr eine Mail an vizepraesident@drbv.de senden.

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

 RSS

Splink