Sportinformationen

Freitag, 29. April 2016

Sportinformation zu KO-Runden DC und GPvD

Der Sportausschuss hat folgende Ausnahmeregelung zur TSO beschlossen, da der Punkt 4.2.1.2. Qualifikationsturniere, betreffend der KO-Runden unvollständig bzw. irreführend beschrieben ist.

Punkt 4.2.1.2 Qualifikationsturniere (Tabelle, Fussnote): 
1) Die Paare werden entsprechend ihrer Platzierung in der Nord- bzw. Süd-Cup-Rangliste gesetzt. (Korrekt)    
    D.h. 1. der Nordcup-Rangliste gegen 6. der Süd-Cup-Rangliste; 2. der Nordcup-Rangliste gegen 5.  Südcup-Rangliste; usw. (Unvollständig)


In den KO-Runden (Halbfinale) werden die gesetzten Paare (zwei aus dem Norden und zwei aus dem Süden) in die ersten vier Tanzrunden eingeteilt. Wobei hier beim zweiten Ranglistenturnier auf eine gegensätzliche Einteilung geachtet wird, damit nicht die selben Paare auf beiden Turnieren in der ersten Runde, bzw. dem besseren Gegner tanzen müssen. (Damit ist gemeint, dass die beiden Erstplatzierten untereinander getauscht werden und die beiden Zweitplatzierten aus dem Norden und dem Süden).

   

Bei einer Startklasse mit einer Anzahl von mehr als 16 Paaren wird folgendermaßen verfahren (6 + 1 LL gehen ins Finale):

KO-Runde mit 6 + 1 LL:
1. Tanzrunde: 1. gesetztes Paar --> 3. Platz der Vorrunde
2. Tanzrunde: 1. gesetztes Paar --> 4. Platz der Vorrunde
3. Tanzrunde: 2. gesetztes Paar --> 1. Platz der Hoffnungsrunde
4. Tanzrunde: 2. gesetztes Paar --> 2. Platz der Hoffnungsrunde
5. Tanzrunde: 1. Platz der Vorrunde --> 3. Platz der Hoffnungsrunde
6. Tanzrunde: 2. Platz der Vorrunde --> 4. Platz der Hoffnungsrunde
  

Bei einer Startklasse mit einer Anzahl von weniger als 17 Paaren wird folgendermaßen verfahren (5 + 2 LL gehen ins Finale):

KO-Runde mit 5 + 2 LL:
1. Tanzrunde 1. gesetztes Paar --> 2. Platz der Vorrunde
2. Tanzrunde 1. gesetztes Paar --> 3. Platz der Vorrunde
3. Tanzrunde 2. gesetztes Paar --> 1. Platz der Hoffnungsrunde
4. Tanzrunde 2. gesetztes Paar --> 2. Platz der Hoffnungsrunde
5. Tanzrunde 1. Platz der Vorrunde --> 3. Platz der Hoffnungsrunde


Bei einer Startklasse mit einer Anzahl von weniger als 13 Paaren wird eine normale Runde getanzt.

 

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

 RSS

Splink