Turnierergebnisse Archiv


MyDRBV.de zu meiner Startseite machen:  JA  |  NEIN
Dienstag, 07. Dezember 2021

Nachklapp zur Delegiertenversammlung des DRBV und den Workshops

Am 27. November 2021 fand die Delegiertenversammlung des DRBV statt und das Protokoll sowie die Präsentationen sind hier veröffentlicht. Wir möchten in diesem Artikel gerne einen weiteren Einblick in die Online-Workshops geben.

Workshop zur Mitgliederstruktur
An diesem Workshop nahmen Vereine aus Boogie-Woogie und Rock’n’Roll und aus den Ländern Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Rheinland-Pfalz und Brandenburg teil. Das Präsidium hatte hierfür Daten und Grundlagen in einer Präsentation zusammengefasst, die als Einleitung verwendet wurden. Die Präsentation kann auch über das ZIP-File der gesammelten Präsentationen eingesehen werden. Die Mitgliederentwicklung stellt sich in den nördlichen Ländern anders als im Süden dar. Während der Norden im Kinder- und Jugendbereich wächst, verzeichnet der Süden allgemein einen Mitgliederrückgang. Andreas Dudos verweist darauf, dass dies aber auch mit der Abwanderung von Erwachsenen im Norden begründet sein kann.

Das die Struktur im DRBV schwach aufgestellt ist, belegt insbesondere, dass nur 9% der Vereine im DRBV (20 Vereine) 50% des Kinder- und Jugendanteils (U18) im DRBV abbilden. Als Mustervereine stellen sich hierbei die Straubinger Boogie-Mäuse, der Dance and Fly Eckernförde, der TSC Take It Easy Königs Wusterhausen und der Dresdner RRC heraus.

Alle anwesenden Vereine waren sich einig, dass Kinder- und Jugendliche für den langfristigen Erhalt unserer Sportwart wichtig sind und die beste Grundlage für einen nachhaltig aufgestellten Leistungssport bilden. Die Vielseitigkeit der Ausbildung in diesem Alter zahlt insbesondere in unsere Sportarten ein und spricht beide Geschlechter gleichberechtigt an. Einige Vereine erwähnen auch, dass sie im Alter zwischen 8-10 Jahren in die Paarbildung gehen und Einzeltänzer ablehnen. Gleichzeitig ist man sich einig, dass man bei Kinder- und Jugendlichen ein höheres Bindungsgefühl zum Verein bilden kann, während Erwachsene sich insbesonder in Zeiten wie heute, schneller eine Alternative suchen. Nicht zuletzt schafft auch der Leistungssport eine höhere Bindung an den Sport und Verein als der Breitensport.

Es wurde auch die Frage diskutiert, wie man “auf der grünen Wiese” mit Kinder- und Jugendsport beginnt, wie man überhaupt an diese Altersgruppe herankommt. Hier wird auf die Kooperationsmöglichkeiten mit Kindergärten und Grundschulen verwiesen wie auch Kooperationsmöglichkeiten zwischen Vereinen. Man kann z.B. mit einem befreundeten Verein mit Kinder- und Jugendlichen gemeinsame Auftritte gestalten und so lokales Interesse in dieser Altersgruppe schaffen. 

Workshop zur Kommunikation im DRBV

Hierfür werden eingangs die digitalen Kommunikationshilfsmittel des DRBVs intern und extern vorgestellt, sowie deren Leistungsfähigkeit. Die anwesenden Vereine arbeiten heraus, dass sich der Verband, angefangen von den Landesfachverbänden und -ausschüssen von den Vereinen weg zu entwickeln scheint. Der DRBV selbst stößt hier an seine Kapazitätsgrenzen, die Korrelation der Sportentwicklung und deren Kommunikation allein zu stemmen. Die Kommunikationsaufgabe zu den Vereinen obliegt den Landesfachverbänden und -ausschüssen. 

Hierfür wünscht man sich weniger digitale Kommunikation sondern wieder mehr Gespräch. Den anwesenden Vereinen wird bewusst, dass die Vereine die Basis der Verbände bilden und Verbände selbst keine Mitglieder generieren können. Verbände stellen Strukturen, Rahmenrichtlinien und den Sportbetrieb zur Verfügung, in denen sich die Vereine und deren Sportler fair und gleichberechtigt entwickeln können. Für neue Vereine ist das oft nicht mehr offensichtlich und selbstverständlich und manchmal finden sie sich auch nicht gut zurecht. Dies kann nur durch ein aktives und kooperatives Netzwerk behoben werden und dafür ist grundsätzlich Offenheit und Interesse notwendig. Das DRBV-Präsidium wünscht sich eine aktive Fragekultur, wenn Themen unklar und unverständlich sind. 

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Vereinsvertretern für ihr Interesse!

 

Arenz Textilhandel
Giffels Tanzsportbedarf
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

Instagram

 RSS

Splink