Musikzertifizierung

DRBV Musikzertifizierung

Die Musikzertifizierung überprüft die eigene Endrundenmusik und vergibt eine Titel-ID, wenn die Geschwindigkeit und die allgemeinen Anforderungen der TSO entsprechen. Diese Titel-ID ist im AktivenPORTAL im Startbuchprofil der Paare (A/B-Klasse) und der Formationen einzutragen und mit dem Meldeschluss anzumelden. Auf Turnieren wird die Tanzzeit durch die Turnierleitung überprüft.

Formationen können bis zu drei unterschiedliche Titel (z.B. mit verschiedener Geschwindigkeit oder eine spezielle Version zur Stellprobe) einreichen. Wenn der Musiktitel für Stellprobe, Tanzmusik und Ersatzmusik gleich ist, reicht es aus, den Titel als Tanzmusik einzureichen. Die Auswahl, welcher Titel verwendet wird, kann im Startbuchprofil der Formation nach Vergabe der Titel-ID eingestellt werden.

Die Bearbeitungszeit liegt zwischen ein und zwei Wochen. Deshalb sollte das folgende Formular mindestens zwei Wochen bevor die Musik benötigt wird (also zwei Wochen vor Meldeschluss des Turniers!), abgeschickt werden! Die Qualität der zu sendenden MP3-Datei sollte 192 kBit/s nicht unterschreiten, besser und ausreichend sind 320 kBit/s. Einer der besten gratis MP3-Codecs ist der LAMEencoder.

Bei Fragen zur Musikzertifizierung wendet euch an: musikzertifizierung@drbv.de

Bitte sendet keine MP3-Dateien an die genannte Mailadresse, sondern verwendet das folgende Formular. Damit wird sichergestellt, dass der Zertifizierungsprozess anonymisiert bleibt.

 

Persönliche Angaben / Einreicher
Angaben zum Tanzpaar/Formation
Zu zertifizierende Musik

 

Arenz Textilhandel
Bleyer Schuhe
Giffels Tanzsportbedarf
Martina Mattis Design
 

Social Shares

Facebook

      Follow us on facebook NationalTEAM Rock'n'Roll

      Follow us on facebook NationalTEAM Boogie-Woogie

YouTube

 RSS

Splink